Das Gartencenter Decker, verwurzelt seit 1936

Die Familie Decker ist seit 1936 in der grünen Branche fest verwurzelt. Regionalität, Qualität und ein gesundes Bewusstsein für marktgerechte Preise zeichnen die Familientradition aus. Die Kundenzufriedenheit hat bis heute erste Priorität.

1936

Albert Decker gründete 1936 seine Gärtnerei in Sasbachwalden und legte damit den Grundstein für den erfolgreichen Familienbetrieb. Die Bedingungen waren schwierig, da die Gewächshäuser am steilen Hang lagen und mit einer Lastseilbahn gearbeitet werden musste.

1963

Sohn Gottfried Decker übernimmt den gewachsenen Betrieb von seinem Vater Albert.

1970

Gottfried Decker schafft 1970 mit dem Umzug des Produktionsbetriebs nach Großweiler als Ergänzung zur Gärtnerei in Sasbachwalden neue Voraussetzungen: Zuerst entstehen am neuen Produktionsstandort Hochglashäuser mit 2.500 Quadratmetern Fläche. Jährlich kamen Folienhäuser in Eigenleistung hinzu, so dass bis 1985 Folienhäuser mit 7500 Quadratmetern Nutzfläche bewirtschaftet wurden und die Gärtnerei in Sasbachwalden aufgegeben werden konnte. In den kommenden Jahren wurden Folienhäuser von Richel errichtet, die in Teilen die vorherigen Gewächshäuser ersetzten.

1987

Während bisher die Gewächshäuser rein zu Produktion dienten, wurden 1987 neue Gewächshäuser von Richel für den Verkauf von Pflanzen an Privatkunden errichtet. Bis dato hatte die Gärtnerei Decker sich schon einen Namen in der Region gemacht und zur Saison, im April und Mai, Ihre Pforten für Kunden geöffnet. Nun standen den Kunden erstmals 2.000 Quadratmeter Gewächshausfläche offen.

1996

Ein erneuter Generationenwechsel findet statt. Markus Decker übernimmt die Gärtnerei von seinem Vater und betreibt sie bis heute in dritter Generation.

1998

1998 wird aus der beliebten Gärtnerei ein Gartencenter mit 5.000 Quadratmetern überbauter Fläche. Die eigene Gärtnerproduktion hat weiterhin Bestand.

2010

Das Gartencenter wird modernisiert und die Wegeführung für Kunden optimiert. Neu hinzu kommt ein Demeter-Gemüsebetrieb in Großweier. Bis heute stehen bei Decker Qualität und Kundenzufriedenheit an erster Stelle.